BannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Unterbringung von Flüchtlingen

Rosenthal , den 30. 09. 2022

Unterbringung von Flüchtlingen

 

Seit Mitte Juli 2022 kommen wieder deutlich mehr Asylsuchende in den Erstaufnahmeeinrichtungen des Landes Hessen an. Zusätzlich kommen weiterhin Geflüchtete aus der Ukraine hinzu.

 

Diese Rahmenbedingungen sorgen dafür, dass wir als Stadt Rosenthal neben unserer Unterkunft im Pfarrhaus im Obertor noch weitere Unterbringungsmöglichkeiten suchen.

 

Bereits ab 05. Oktober können wir mit Zuweisungen seitens des Landkreises rechnen. Das heißt, es können Geflüchtete bei der Stadt Rosenthal vorstellig werden und müssen untergebracht werden.

Sind keine Unterbringungsmöglichkeiten vorhanden, muss die Stadt Rosenthal auf die Liegenschaften der Stadt zurückgreifen.

 

Sollten Sie eine Unterbringungsmöglichkeit für Geflüchtete anbieten können, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:

 

Telefon: 06458 5095-15 Vorzimmer des Bürgermeisters

E-Mail:.