Private Antragssteller

Innerhalb der Förderkulisse ist die Förderung von privaten Bau-/Umbau- und Sanierungsmaßnahmen möglich. Grundlage für die Förderung ist der sogenannte Städtebauliche Fachbeitrag (SBFB). Dieser enthält die Fördergebiete innerhalb der Ortsteile sowie Vorgaben zur ortstypischen Bauweise.

Wenn Sie überprüfen möchten ob sich Ihr Gebäude innerhalb des Fördergebietes befindet, können Sie dies auf den Karten der Stadtteile bereits erkennen. Die Karten befinden sich auf den letzten Seiten des Werkes.

Eine Grundvoraussetzung für die Förderung von privaten Baumaßnahmen ist die Inanspruchnahme der kostenfreien Erstberatung durch das, extra für die Dorfentwicklung in Rosenthal beauftragte, Architekturbüro Dipl. Ing. Ute Friedrich. Termine für diese Erstberatung können Sie direkt mit Frau Friedrich vereinbaren, ihre Kontaktdaten finden Sie unten.

Die Bearbeitung Ihres Förderantrages wird anschließend vom Fachdienst Ländlicher Raum, Dorf- und Regionalentwicklung des Landkreises durchgeführt.

Beratung:

Architekturbüro Dipl. Ing. Ute Friedrich

Schulstraße 1

34516 Vöhl-Basdorf

Telefon: 05635/232

Fax: 05635/991260

Mobil: 0151/ 19449477

E-Mail:

 

Bewilligungsstelle für Anträge:

Landkreis Waldeck-Frankenberg

Frau Schneider

Fachdienst: Dorf- und Regionalentwicklung

Südring 2

34497 Korbach

Ausführlichere Informationen stellt der Landkreis im Infoblatt zur Förderung privater Antragssteller vor.