Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Hessenweite Befragung von KiTa-Eltern

Rosenthal, den 02. 07. 2024

Liebe Eltern in Hessen,

der Fachkräftemangel macht sich auch in den hessischen Betreuungseinrichtungen bemerkbar und stellt eine große Herausforderung für unser frühkindliches Bildungssystem dar – für Fachkräfte, für Eltern und natürlich auch für unsere Kinder:

Eine Ausweitung der Betreuungskapazitäten ist politisch angestrebt, um die Bedarfe aller Familien abdecken zu können. Gleichzeitig stellt sich vor dem Hintergrund des akuten Fachkräftemangels die Frage, wie dies ohne Einbußen in der Qualität der Betreuung und damit zulasten unserer Kinder realisiert werden kann – denn die Wissenschaft zeigt, dass sich der Besuch einer Kita nur dann positiv auf die Entwicklung unserer Kinder auswirkt, wenn die Qualität der Betreuung stimmt.

Es braucht also Lösungen, die nicht nur die reine Betreuung unserer Kinder sicherstellen. Auch die Qualität der Arbeit in den Einrichtungen müssen wir als zentralen Einflussfaktor auf die Entwicklung und das Wohlbefinden unserer Kinder im Blick haben. 

Um die Situation der Familien in Hessen einschätzen und politischen Handlungsbedarf aus Elternsicht aufzeigen zu können, führt die hessische Landeselternvertretung für Kindertagesstätten und Kindertagespflege in Kooperation mit dem Institut für Kindheits- und Schulpädagogik der Justus-Liebig-Universität Gießen nun erstmals eine hessenweite Befragung von Eltern mit Kindern im Kita-Alter (0-7 Jahre) durch. 

Die hessische Kita-Landeselternvertretung wurde letztes Jahr gegründet und gesetzlich verankert mit dem Ziel, eure Rechte und Interessen – und vor allem auch die Rechte eurer Kinder – vor den politischen Entscheidungsträgern zu vertreten. Dazu benötigen wir deine ganz persönliche Einschätzung zur momentanen Situation eurer Familie. Uns interessiert, wie gut bei euch die Vereinbarkeit von Familie und Beruf läuft, wie gut die Zusammenarbeit zwischen euch und der Kita funktioniert und wie es eurem Kind in der Kita geht.

Du hast ein Kind zwischen 0 und 7 Jahren, das eine Krippe, Kita oder die Kindertagespflege besucht? Oder ihr habt noch keinen Betreuungsplatz gefunden?

Dann nimm an unserer Online-Befragung teil und gib dir und deinem Kind jetzt eine Stimme!

Hier kommst du direkt zur Umfrage: https://ifkus.uni-giessen.de/umfrage

Du kannst bis zum 31. Juli 2024 an unserer Befragung teilnehmen, wenn du in Hessen wohnst und mindestens ein Kind im Kita-Alter hast (das also noch nicht in die Schule geht), das du unter der Woche (mit) betreust – egal, ob ihr schon einen Betreuungsplatz gefunden habt oder nicht!

Bitte achte darauf, dass nur ein Elternteil pro Familie teilnimmt. Die Teilnahme an der Umfrage ist freiwillig und deine Angaben sind anonym. Es wird nicht möglich sein, deine Angaben mit deiner Person oder deinem Kind in Verbindung zu bringen.

Die Bearbeitungsdauer des Fragebogens am Tablet oder PC beträgt etwa 10-15 Minuten. Lass dich bitte nicht von der Anzeige des Fortschrittsbalkens irritieren – dieser orientiert sich an Familien, die Angaben für mehr als 4 Kinder machen. Du hast auch die Möglichkeit, nur Fragen zu einem Kind zu beantworten.

Bitte teile diese Umfrage mit anderen hessischen Eltern, sodass wir gemeinsam möglichst viele Familien erreichen können!

Informationen zu uns und unserer Befragung findest du auch auf Instagram (@kita.lev.hessen), auf Facebook (@KiTa-LEV Hessen), auf der Webseite der KiTa-LEV (www.kita-lev-hessen.de) und auf den Seiten der Justus-Liebig-Universität Gießen (www.uni-giessen.de/kita-eltern-umfrage).  

Bei Rückfragen kannst du uns unter  erreichen.

 DANKE für deine Zeit! 

 

Michaela Seipp & Dr. Marina Lagemann

im Auftrag der hessischen KiTa-Landeselternvertretung

 

Bild zur Meldung: Instagram Post